Praxis für Logopädie - Fritzi Schweitzer-Frankowski - in Rostock

Unsere logopädische Praxis in Rostock

Über uns und unsere Praxis

Die Praxis bietet eine gute Verkehrsanbindung sowie ausreichende Parkmöglichkeiten. Wir begrüßen Sie in freundlich eingerichteten und gut ausgestatteten Praxisräumen.

Wartebereich - Praxis für Logopädie Rostock
Wartebereich - Logopädie Rostock

Ein starkes Team mit starken Ambitionen

Wir - das sind Fritzi Schweitzer-Frankowski als Praxisinhaberin und Sina Haack-Schwarz als langjährige Mitarbeiterin. Frau Schweitzer-Frankowski verfügt neben ihrer Qualifikation zur staatlich anerkannten Logopädin zusätzlich über einen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin. Frau Sina Haack-Schwarz ist über ihren Bachelor of Health hinaus zertifizierte LRS-Therapeutin. Mit viel Engagement behandelt sie die jungen Patienten mit Lese-Rechtschreibschwäche.

Weiterbildung ist für uns eine Grundvoraussetzung

In regelmäßigen Abständen besuchen wir  Fortbildungen, um im Bereich der Logopädie auf dem neuesten Stand zu bleiben. Mittlerweile haben wir einen großen Erfahrungsschatz und übergreifendes Wissen im logopädischen und pädagogischen Bereich. Unsere Qualifikationen können Sie in unseren Lebensläufen nachlesen.

Fritzi Schweitzer-Frankowski

Fortbildungen

2019
  • Gestalttherapie (Dresden)
2018
  • Trachealkanülen­management (Gägelow)
  • 5. UK-Tag Spiel, Spaß, Spannung (Unterstützte Kommunikation) (Rostock)
  • 2. Rostocker SPZ-Tag (Rostock)
2017
  • NF!T Neurofunktions!­therapie für Mund, Körper, Augen und Hände (Rostock)
  • Kindliche Dysphagie - Orofaciale Störungen und Fütterstörungen, insbesondere bei Kindern mit Behinderung (Rostock)
2016
  • Zusammenarbeit mit schwierigen Eltern in der logopädischen Praxis (Wildeshausen)
2015
  • Teilnahme am III. Symposium des Dysphagie Netzwerkes NORD zum Thema "Schluckstörungen im Kindesalter" (Rostock)
  • Erfolgreich absolvierte Abschlussprüfung zur "Staatlich anerkannten Erzieherin" (Rostock)
2014
  • Teilnahme am 43. Jahreskongress des Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (Berlin)
2012-2014
  • Berufsbegeitende Ausbildung zur "Staatlich anerkannten Erzieherin" (Rostock)
2010
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Praxisworkshop zur Therapie von Entwicklungsdyslexien/ -dysgraphien" (Wildeshausen)
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Störung des Schriftspracherwerbs" - Diagnostik & Therapie der Entwicklungsdyslexien/ -dysgrafien (Wildeshausen)
2009
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Diagnostik & Therapie bei Störungen des Grammatikerwerbs" (Wildeshausen)
2008
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Therapie mit der McGinnis-Methode" (Wildeshausen)
  • Teilnahme am 1. Rostocker Symposium zum Thema "Therapie oder Förderung Sprache - Verwandlung eines klinischen Störungsbildes in ein Bildungsthema?" (Rostock)
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Zum ganzheitlichen Therapieansatz bei sprach- und sprechgestörten Kindern in der Reha-Fachklinik Eubios Thalheim" (Rostock)
  • Teilnahme an der 82. Rostocker Phoniatrie-Runde (Rostock)
2007
  • Teilnahme an der 81. Rostocker Phoniatrie-Runde (Rostock)
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "1. Norddeutsches ADHS-Symposium - Facetten eines Störungsbildes" (Rostock)
2006
  • Teilnahme am Kongress des Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. zum Thema "Sprachstörungen - Sprachverständnis - Sprachtherapie im internationalen Kontext" (Berlin)
  • Grundseminar "Zentrale Automatisierungsstörungen als Ursache von Lernproblemen - Hören - Sehen - Bewegen" (Wedemark)
2005
  • Weiterbildung "Hirnleistungstraining" (Dresden)
  • staatlich zugelassene Ausbildung zur Entspannungspädagogin (Autogenes Training & Progressive Muskelrelaxation) (Berlin)
2003
  • Teilnahme am 7. Schwaaner Rehatag mit dem Thema "Rehaziele zur medizinisch-sozialen Reintegration bei der multiplen Sklerose" (Schwaan)
  • Teilnahme am Kongress des Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. zum Thema "Sprache & Motorik" (Karlsruhe)
2002
  • Teilnahme am Kongress des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. zum Thema "Alter zur Sprache bringen" (Lübeck)
  • Teilnahme am internationalen Symposium "Frühdiagnostik von Hörstörungen & frühe Hör-Sprach-Förderung hörbehinderter Kinder" (Berlin)
2001
  • Weiterbildungsseminar "Systematische Behandlung von Facialis- & Hypoglossusparesen nach dem PNF-Prinzip" (Meppen)
  • G/F.O.T.T.(TM) Zertifikat "Grundkurs in der Rehabilitation des Gesichtes & des oralen Traktes bei Patienten mit zentralen Läsionen nach dem Konzept von K. Coombes" (Greifswald)
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Nachsorge Früh- und Risikogeborener - Eine fachübergreifende Herausforderung" (Rostock)
  • Teilnahme am Kurs "Dysphagie: Untersuchungsmethoden & therapeutische Möglichkeiten in der interdisziplinären Zusammenarbeit" (Berlin)
2000
  • Teilnahme am 4. Schwaaner Reha-Tag (Schwaan)
  • Systematische Behandlung von Dysphagien - Vertiefungskurs (Meppen)
1999
  • Teilnahme am 17. Bremer Kolloqium im Neuro­logischen Reha­bilitations­zentrum (Bremen)
1996
  • Grundkurs & Aufbau­seminar Gedächtnis­training nach Dr. med. Stengel (Schwerin)

Ausbildung & Berufspraxis

seit 2003
  • Beginn der selbstständigen Tätigkeit mit Gründung der logopädischen Praxis in Rostock
2000 - 2003
  • Tätigkeit als Logopädin in einer logopädischen Praxis in Rostock
1997 - 2000
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin in Oldenburg

Fritzi Schweitzer-Frankowski

Fritzi Schweitzer-Frankowski (staatlich anerkannte Logopädin und staatlich anerkannte Erzieherin)

staatlich anerkannte Logopädin
staatlich anerkannte Erzieherin

Praxis: 0381 - 252 63 34
Mobil: 0179 - 325 62 91

Sina Haack- Schwarz

Fortbildungen

2019
  • Kompaktseminar Wortschatztherapie (Rostock)
2017
  • NF!T Neurofunktions!therapie für Mund, Körper, Augen und Hände (Rostock)
2014
  • Weiterbildung "Akademische Lese-Rechtschreibtherapeutin dbs" (Moers)
  • Teilnahme am 43. Jahreskongress des Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (Berlin)
2012
  • Teilnahme am Seminar "Late Talker in der logopädischen Praxis" (Hamburg)
2011
  • Gebärden-unterstützte Kommunikation 1 und 2 (Hamburg)
2010
  • Teilnahme am Kurs "Elektrotherapie von Larynxparesen" (Rostock)

Ausbildung & Berufspraxis

2010 - 2011
  • Tätigkeit als Logopädin in einer Logopädischen Praxis in Graal-Müritz
2009 - 2010
  • Bachelor of Health (Speech and Language Therapy) an der EWS Rostock in Kooperation mit Fontys in Eindhoven
2006 - 2009
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der EWS Rostock

Sina Haack- Schwarz

Sina Haack (staatlich anerkannte Logopädin (B.A.) und LRS Therapeutin)

staatlich anerkannte Logopädin (B.A.)
LRS Therapeutin

Praxis: 0381 - 252 63 34
Mobil: 0172 - 429 74 43