Praxis für Logopädie - Fritzi Schweitzer-Frankowski - in Rostock

Praxis für Logopädie in Rostock Stadtmitte

Ihr Ansprechpartner für Logopädie am Vögenteich

Aufgrund meines umfangreichen Spektrums an Behandlungsmöglichkeiten und Qualifikationen kann ich Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen behandeln. Dabei sind mir fachliches Engagement sowie Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und ein wertschätzender Umgang mit den Patienten und Angehörigen sehr wichtig.

Die Entwicklung der Sprache beginnt lange vor dem ersten gesprochenen Wort. Bereits im Mutterleib nimmt das Ungeborene Geräusche und Klänge aus der Umgebung wahr. Im Verlauf seiner Entwicklung erwirbt und erweitert das Kind schrittweise seine sprachlichen Fähigkeiten.

Dies ist ein komplexer Prozess, der nicht immer ohne Probleme verläuft. Verschiedene Bereiche wie z. B. das Sprachverständnis, die Artikulation, die Grammatik oder der Wortschatz können betroffen sein. Doch auch nach Abschluss der Sprachentwicklung ist es möglich, dass es bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu unterschiedlichen Störungen der kommunikativen Fähigkeiten kommt. Ursachen hierfür können u. a. neurologische Erkrankungen wie ein Schlaganfall, M. Parkinson oder Multiple Sklerose sein.

Umfassende Sprachtherapie in unserer Logopädie in Rostock

Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

Bevor die Behandlung losgehen kann, muss die logopädische Therapie von einem Arzt verordnet werden (Kassen- oder Privatrezept).

Diese sogenannte Heilmittelverordnung für Logopädie erhalten Sie bei:

  • HNO-Ärzten
  • Phoniatern
  • Kinderärzten
  • Neurologen
  • Internisten
  • Hausärzten
  • Kieferorthopäden
  • Zahnärzten